Mittwoch, 21. August 2013

Bayrische Impressionen (2)


Zweiter Tag:  "München leuchtet ..."


Ein Kontrastprogramm zum Ammersee war die Landeshaupt- und Residenzstadt, unser nächstes Ziel.

Vom Ammersee aus ist München mit der S-Bahn-Linie 8 (Herrsching) mühelos zu erreichen. Vom Hauptbahnhof führte die Wanderung über Stachus und Karlstor in die Neuhauser Straße,

wo wir unmöglich an der Bürgersaal-Kirche vorbeigehen konnten, ohne beim Seligen Pater Rupert Mayer vorbeizuschauen.

Buntes Altstadt-Leben zu Füßen des Liebfrauen-Domes:



Ganz und gar unorthodox, aber historisch korrekt ("Bayern und Pfalz - Gott erhalt's")  war die Einkehr in der ...




... Pfälzer Weinstube in der Residenz (gerade vis-à-vis von der Theatinerkirche)


Rechts im Bild mein alter Kommilitone und Weggefährte Jürgen









Dem weltberühmten Hofbräuhaus hingegen statteten wir nur einen Kurzbesuch ab.



(Ruhiger und beschaulicher sitzt man im Weissen Brauhaus im Tal !)













Ein weniger bekanntes Highlight des Münchner Kulturlebens verbirgt sich im Isartor:

das "Karl-Valentin-Musäum(sic!),

gewidmet dem Wirken des Allround-Genies und seiner Partnerin Liesl Karlstadt.






Bekanntlich war ja das Münchner Original Karl Valentin nicht nur der Experte schlechthin für höheren (und tieferen !) Blödsinn, ...



"... im Übereifer des Ausbaus dieses Musäums gipste sich dieser Münchner Maurer selbst ein ..."











... sondern hatte auch in gesellschafts- und kulturpolitischen Fragen ein gewichtiges Wort mitzureden:
 



Kurze Bemerkung am Rande:

Sollte ich bei den diversen blogoezesanen Kunst-Debatten hier und da einmal versäumt haben, meinen Senf dazuzugeben, so möchte ich das hiermit ultimativ nachholen - indem ich mich nämlich dem Karl Valentin vollinhaltlich anschließe!;-)












Hier schlägt das Herz Alt-Münchens:  Viktualienmarkt mit Altem Rathaus und St. Peter (links):



Zum Schluss:  die Heilig-Geist-Kirche, ...




... wo übrigens, ebenso wie nebenan in St. Peter, keine Spur von einem "Volks-Altar" zu entdecken ist  ... (??!!) ...



















Erster Teil HIER    -   Fortsetzung folgt!



Keine Kommentare:

Kommentar posten