Mittwoch, 20. Januar 2016

Adenauer ? - "Untragbar !"

Apropos Adenauerhaus:  Es wird höchste Zeit, die CDU-Zentrale umzubenennen.  War doch Konrad Adenauer nicht nur skandalöserweise militanter Rechtskatholik (ging in die Kirche, auch noch im überlieferten Ritus!),  sondern sein gesamtes Weltbild war schlichtweg vorgestrig:  Eine Familie bestand für ihn aus Vater, Mutter und Kindern  -  die zuhause (!)  erzogen wurden.  Patriotismus war für ihn kein Schimpfwort, und katholische Werte wurden gelebt.   Der Gründervater der CDU  wäre heute am rechten Rand der Partei,  stets vom Ausschluss bedroht ...
Dies die pointiert-ironische Folgerung aus einer kurzen Analyse der Entwicklung der "CDU" unter "Mutti",  verfasst vom Kirchfahrter Archangelus.


Das Ganze ist HIER   oder auch HIER  nachzulesen.








Kommentare:

  1. Un nemico del 'politicamente corretto'!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. political correctness - das gab es zu seiner Zeit noch nicht ...

      Löschen
  2. Na ja, nur wir haben diese 'Ehre' :-((

    AntwortenLöschen