Montag, 28. August 2017

Eigentlich ...




... hatte ich ja beschlossen, darauf zu verzichten, mit meinen bescheidenen Mitteln und Möglichkeiten in den laufenden Bundestagswahlkampf einzugreifen.
Aber, wie es so geht, ... der Dämon der Versuchung war halt stärker ...
                                                                                                                                                      
und, Hand aufs Herz, ...

... diese beiden Schmankerln schreien doch geradezu nach Publizität  -  oder ...?

À propos:  Wer noch immer meint, das mit der "Zerstörung Deutschlands" sei eine spinnerte Idee (wenn auch nicht gerade von mir persönlich)  -  der klicke und  lese HIER!


Kommentare:

  1. Ich tendiere auch zu einem "eigentlich". Andererseits vielleicht auch nicht. Ich weiß es (noch) nicht:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na ja - an uns solls nicht liegen, gell ...;-)

      Löschen