Dienstag, 5. April 2016

Wahrheit: Alpha und Omega


Der Mensch ist ein geistig-leibliches Wesen. ... Nun aber ist "Geist" für Thomas* in erster Linie nicht definiert durch seinen Gegensatz zur Materie, durch seine Immaterialität, sondern durch seine Erkenntniskraft.  Geist bedeutet Erkenntnisfähigkeit.  Diese aber findet ihre Erfüllung nur in der Wahrheit.  In der Erkenntnis der Wahrheit teilhaftig zu werden, macht die Würde des Menschen aus.  Somit ist der Mensch durch seine Ausrichtung auf die Wahrheit definiert.  Das wesenhafte Dürsten nach der Wahrheit ist in den Tiefen seiner Natur grundgelegt.  Die Wahrheit ist Alpha und Omega, Ursprung und Ziel des Menschen. Ohne Wahrheit ist die menschliche Natur ein Torso.  Der Mensch ist und bleibt von der Wahrheit gezeichnet.  Er kann der Wahrheitsfrage nicht entrinnen. ...

* Hl. Thomas von Aquin (Anm. von mir - Sev.)
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Aus:  P. Engelbert Recktenwald FSSP:  Wahrheit.
Enthalten in dem kleinen Sammelband  Harter Geist und weiches Herz,
mit zehn zeitkritischen Essays zu Glauben und Kirche, von  P. Recktenwald  
(Theresia-Vlg.,  88 Seiten)
Unbedingt lesenswert  -  HIER erhältlich
Weitere Leseprobe HIER




Keine Kommentare:

Kommentar posten