Donnerstag, 10. November 2016

Mr. Trump, you are ...

... a gentleman !

Da hat der künftige US-Präsident doch tatsächlich souverän darauf verzichtet, auf die Merkel'sche Anmahnung demokratischer Grundwerte ihm gegenüber (siehe z.B. HIER) eine passende Antwort zu formulieren.  Etwa so:
"Merkel, halt's M  Frau Staatsratsvorsitzende, Sie sollten besser schweigen, sich um sich selbst kümmern und gelegentlich Ihre eigenen Demokratie-Defizite aufarbeiten !"

Aber nein, er hat sich vornehm zurückgehalten.

Und überhaupt, dass Mr. Trump nicht unbedingt als darling unseres politisch-medialen Lügner- und Heuchler-Kartells gelten kann, das spricht doch erstmal, unabhängig von allem andern, eher für ihn.  Oder?



Keine Kommentare:

Kommentar posten