Samstag, 13. Dezember 2014

Hilfe! - Jungfüchse!!

Altfuchs unter Dauerstress (siehe HIER)

Der einheimische Rotfuchs (Vulpes vulpes) ist aus Fabel und Tierepos gemeinhin als die Verkörperung von Schläue und Verschlagenheit bekannt.

Dass daneben so ein weiblicher Jungfuchs auch die pubertäre Dreistigkeit in Person ist, war mir bislang nicht so geläufig;  ich werde  mich daran gewöhnen müssen.

Kostprobe gefällig?  Bitteschön:
 
War ich da neulich mit meinen beiden angehenden Teenies zu Fuß unterwegs, bei abendlicher Dunkelheit und Kälte, in Jogginganzug und -schuhen, Kapuze überm Kopf.
Die Dreizehnjährige: "Ey, Papa, du siehst aus wie so'n neunzehnjähriger Gangsta, der sich nachts auf der Straße rumtreibt.  Fehlt nur noch in einer Hand 'ne Zigarette, in der andern 'ne Flasche Bier.  Und Gel im Haar!"

Die Elfjährige (beim Mittagessen):  "Papa, wie hieß eigentlich dein Opa?"  -  Ich: "Na ja, der eine hieß Franz, der andere Karl." -  Sie: "Aha, Karl der Große ..." -  Ich: "Wieso Karl der Große?" -  Sie: "Ach, Papa, du bist so uralt, da könnte Karl der Große dein Opa sein."

*uff* 





Kommentare:

  1. Willkommen im Club!
    Aber hört sich alles noch liebevoll und harmlos an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Euer Mitgefühl !;-)

      @ Ester
      Na ja, die beiden stehen ja erst am Anfang; nehme an, das ist noch steigerungsfähig ...

      Löschen
    2. Mit dem noch steigerungsfähig sprichst du ein wahres Wort gelassen aus :-D.
      Man erkennt in der Pubertät der eigenen KInder oft 3 Sachen, nämlich was man selber den eigenen Eltern angetan hat, wie gut es ist dass es einen Schutzengel gibt und wie wichtig es ist zu beten, zu vertrauen und zu hoffen und wie schwer das gerade dann fällt, wenn es notwendig ist.

      Löschen
  2. Beherzigenswert, liebe Ester, ist in jedem Fall und immer das Vertrauen und Gebet zum Schutzengel!
    So nebenbei hilft vielleicht auch mal eine Prise (schwarzer?) Humor:
    "Es hat keinen Zweck, Kinder erziehen zu wollen. Sie machen ja doch alles nach." ;-))

    AntwortenLöschen
  3. Willkommen im Club! Wir werden alt........ :-))
    Wir werden alt?????? Oh, mamma mia!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na schön, wir werden alt - und bleiben jung! :-))

      Löschen