Freitag, 23. November 2012

Das nackte Grauen ...

... beschleicht jedenfalls mich immer öfter beim Rundblick in die gesellschaftliche und poltische Realität dieser unserer Republik. Während  -  wie im gestrigen Post gezeigt  -  eine unbeschreibliche, nie dagewesene Dreckflut von Perversität und Verkommenheit ungehemmt um sich greift und Kinder und Jugendliche diesem Gift schutzlos ausgesetzt sind, haben solche unsäglichen Figuren wie die grüne Frau Roth nichts Besseres zu tun, als Artikel eins des Grundgesetzes auf schwul-lesbisch umzupolen, und der linke Totalitarismus kann sich auf seinem Vormarsch in die schöne neue Welt mittlerweile offen und ungestraft Verstöße gegen geltende Gesetze erlauben.

Erfrischend aber auch die Art und Weise, in der Blogger wie Johannes auf seinem Thermometer vom Leder ziehen und herzhaft dazwischenhauen! 
Wer's noch nicht gelesen hat  -  bitte HIER entlang!

Keine Kommentare:

Kommentar posten