Montag, 6. Mai 2013

Neues aus Speyer

... genauer: aus der Diözese Speyer, wo vergangene Woche, am 1. Mai, die Diözesanwallfahrt zum Hl. Philipp von Zell eröffnet wurde. Dieser erste Pilgertag wurde von Gläubigen, die sich der traditionellen Liturgie verbunden wissen, organisiert und fand seinen Höhepunkt in einem Hochamt im Ritus der Außerordentlichen Form.  
Als besondere Ehrengäste nahmen teil und wirkten mit zwei Bischöfe und ein Nachfahre der Kurfürsten von der Pfalz !   




Keine Kommentare:

Kommentar posten