Samstag, 22. Juni 2013

"Ein Chamäleon, ..."


... das sich gerade auf Grün eingestellt hatte, musste entdecken, dass es seine Gabe, die Farbe zu wechseln, verloren hatte.  "Aber warum weinst du denn?"  fragte man es.  "Weil ich grün sein muss, auch wenn die Blauen ans Ruder kommen", schluchzte es.



Vermutlich der pure Albtraum für das EKD-Chamäleon.

Wo doch das mit dem Farbwechsel bislang immer so reibungslos funktioniert hat:  von Schwarzweißrot zu Braun (vor achtzig Jahren), zu Schwarz (vor sechzig Jahren), zu Rot (vor vierzig Jahren) und zu Grün (vor zwanzig Jahren) !



Lesenswert übrigens auch DAS HIER!


Textzitat: Wolfdietrich Schnurre, in:  Fabeln. Hrsg. Th. Poser, Stuttgart (Reclam)  1975










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen