Montag, 16. September 2013

Grüner Irrsinn

Ein wenig Wahlkampf  auf diesem Blog muss doch noch sein (aber wirklich nur un tout petit peu ...)
Also:

Wer  DAS HIER  und  DAS HIER  erst einmal gründlich zur Kenntnis genommen hat und danach noch imstande ist, dem grünen Gelichter seine Wählerstimme zu geben, der muss -  sagen wir mal  -  schon ziemlich heftig mit dem Klammerbeutel gepudert sein.

UpdateHIER



Kommentare:

  1. Für den Artikel, den P. Recktenwald gefunden hat, sollte man ebenfalls keinen empfindlichen Magen haben: http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/paedophilie-vorwuerfe-sexuelle-befreiung-12573910.html

    AntwortenLöschen