Samstag, 21. September 2013

Kirche als Feldlazarett

Ich sehe die Kirche wie ein Feldlazarett nach einer Schlacht.  Man muss einen Schwerverwundeten nicht nach Cholesterin oder nach hohem Zucker fragen.  Man muss die Wunden heilen ...
Diese zumindest höchst originelle Metapher formulierte Papst Franziskus in einem vorgestern veröffentlichten, vielbeachteten und vielumstrittenen Interview.
Das Bild des Feldlazaretts ist zutreffend, aber ungewöhnlich.  Es ist ein idealisiertes Bild von jemandem, der mit einer durchstrukturierten Gremien- und Ämterkirche nicht vertraut ist,
so kommentiert Elsa und knüpft daran einige Gedanken zum Status Quo speziell in der deutsch-katholischen Kirche.
Absolut lesenswert  -  bitte HIER klicken!


Keine Kommentare:

Kommentar posten