Donnerstag, 16. Januar 2014

Noch ein Outing


Kommt uns das bekannt vor ?

Vor etwas mehr als  siebzig Jahren feiert Alfred Döblin im amerikanischen Exil seinen fünfundsechzigsten Geburtstag.  Vor seinen Gästen, der Prominenz der deutschen Exil-Kulturszene,  legt er ein Geständnis darüber ab, "was er zwei Jahre für sich behalten hat, dass er katholisch geworden sei".  Und er hält eine Rede "gegen moralischen Relativismus und für feste Maße religiöser Art".
Wie er mit diesem absolut befremdlichen coming-out die "irreligiösen Gefühle der meisten Feiernden verletzte" und wie der "verletzte Irreligiöse" B. Brecht daraufhin zurückschlug  -  all das ist, historisch höchst interessant,  HIER  etwas ausführlicher nachzulesen !
HIER Näheres zum Thema inkl. Brechts "Gedicht" "Peinlicher Vorfall"





Keine Kommentare:

Kommentar posten