Dienstag, 30. April 2013

Entscheidungen

Wenn der Übermensch des einundzwanzigsten Jahrhunderts sich zum Herrn über Leben und Tod aufschwingt, dann klingt das etwa so:
Seit fast einem Jahrhundert hat ein Kernprinzip alles gesteuert, was Sie tun:  dass es Frauen gestattet sein soll, ihre eigenen Entscheidungen über ihre eigene Gesundheit zu treffen.           Hervorh. von mir. Sev.

Und wenn dann der Redner diese seine Laudatio auf den weltweit größten Abtreibungskonzern mit folgenden Worten schließt:
Thank you, Planned Parenthood.  God bless you!          Hervorh. von mir. Sev.
... dann bläht  die ungeheuerliche Lüge,  auf der sein ganzes Denken  aufbaut  ("Entscheidung über Gesundheit ..."), sich auf zu einer monströsen Blasphemie !

Ihr habt den Teufel zum Vater, und ihr wollt das tun, wonach es euren Vater verlangt. Er war ein Mörder von Anfang an.  Und er steht nicht in der Wahrheit; denn es ist keine Wahrheit in ihm.  Wenn er lügt, sagt er das, was aus ihm selbst kommt; denn er ist ein Lügner und ist der Vater der Lüge.     Johannes 8,44






1 Kommentar:

  1. constantly i used to read smaller posts which also clear their motive,
    and that is also happening with this paragraph which I am reading here.

    AntwortenLöschen