Samstag, 9. Februar 2013

Die Political Correctness ...

... und die Tatsache, dass diese für Demokratie und Freiheit Gift ist, bringt Birgit Kelle kurz und bündig auf den Punkt:
Die Political Correctness hat sich wie Mehltau über den normalen demokratischen Austausch gelegt. ...  Oft reicht ein Reizwort, und die Berufsempörten sind zur Stelle.  Zweifeln Sie mal am menschengemachten Klimawandel.  Argumentieren Sie mal sehr sachlich gegen ein Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare.  Oder zitieren Sie mal in einer Talkshow ganz wertfrei Thilo Sarrazin. Dann lernen Sie die Medienmaschinerie und auch viele Ihrer Mitmenschen ganz anders kennen.   Und wo bleibt die Politik bei all diesen brisanten Themen,  die die Menschen bewegen?   Wer greift das auf? ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten