Mittwoch, 13. Februar 2013

Übrigens!

Zwei der gescheitesten und lesenswertesten Blog-Beiträge zum angekündigten Rücktritt unseres Heiligen Vaters, die ich seit vorgestern gelesen habe,  stammen von Autoren, auf die ich über die Klosterneuburger Marginalien gestoßen bin und die beide gerade nicht  -  sagen wir mal  -  dem harten Kern der katholischen Bloggerszene angehören.  
Für mich jedenfalls ein schönes Beispiel für die fruchtbare Offenheit der "Blogoezese" (für die  der Herr Alipius doch wohl als repräsentativ betrachtet werden kann) !

Man klicke  HIER ("Ein Schwarzer Tag") bzw. HIER ("Ein protestantischer Rückblick") !



Keine Kommentare:

Kommentar posten